Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Warum du Berlin unbedingt kennenlernen solltest

Berlin ist eine der geschichtsträchtigsten und interessantesten Städte der Welt. So viel Geschichte, die sich in dieser Stadt abgespielt hat. Von den dunklen Stunden der deutschen Geschichte, über bahnbrechende Entwicklungen in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft, dem Freiheitsdrang der Bewohner bis hin zur Neuzeit mit ihrer Anziehungskraft auf Menschen aus aller Welt – all das hat hier stattgefunden und findet noch immer statt. Berlin war schon immer etwas ganz besonderes.

Auch heute noch kann man diese Geschichte erkunden und an den Gebäuden ersehen, die noch immer stumme Zeugen jener Epochen sind, welche die ganze Welt verändern sollten und zu dem machten, was wir heute kennen. Berlin ist deshalb immer eine Reise wert.

Brandenburger Tor, das Wahrzeichen Berlins | Foto: scholty1970, pixabay.com, Pixabay License

Brandenburger Tor, das Wahrzeichen Berlins | Foto: scholty1970, pixabay.com, Pixabay License

Unterkünfte in Mitte

Wenn du dich in in der Hauptstadt aufhältst, solltest am besten ein Hotel im Stadtbezirk Mitte buchen, für jeden Geldbeutel ist dabei das Passende zu finden. Hochwertige Unterkünfte in Berlin zu finden ist allein aufgrund des Hauptstadt-Status sehr einfach.

Eine perfekte Unterkunft bietet zum Beispiel das Hotel Berlin Mitte, ein modernes Hotel zugehörig zur Kette Meliá. Von dort sind es nur ein paar Kilometer bis zum Hauptbahnhof und auch nur knapp 2 Kilometer bis zum Brandenburger Tor und vielen anderen Sehenswürdigkeiten Berlins. Natürlich findest du in Mitte auch die besten Restaurants der Stadt, unzählige Gelegenheiten, um schick auszugehen oder um nach der Sightseeing-Tour zu entspannen. Das lückenlose Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und zahlreichen Sharing-Angeboten für Fahrrad oder Auto machen das Bewegen von A nach B zum Kinderspiel. Für den Urlaub in Berlin ist der Standort deiner Unterkunft im Zentrum deshalb nahezu perfekt.

Auch das Hotel Meliá Berlin liegt im Herzen der Stadt und auch von hier aus sind die Sehenswürdigkeiten, die du bei einem Besuch in Berlin in jedem Falle besucht haben solltest, in wenigen Minuten zu erreichen. Darüber hinaus ist die Spree in direkter Nähe, an deren Ufern oder auf einer Rundfahrt mit dem Schiff ist die nötige Erholung garantiert. Selbstredend beherbergen beide Hotels alles an Moderne und an Stil, das man in der heutigen Zeit erwarten darf und auch mehr. In den Meliá-Hotels ist man sehr gut untergebracht und kann von dieser Basis aus ganz Berlin spielend leicht erkunden.

Sehenswürdigkeiten

Berlin ist voller Sehenswürdigkeiten. Hier eine komplette Aufzählung all der interessanten Orte zu machen, wäre absolut unmöglich. So seien nur ein paar der Top-Highlights genannt, die du dir unbedingt ansehen solltest. Dazu zählen das Rote Rathaus, der Alexanderplatz, der Fernsehturm, der Reichstag, das Brandenburger Tor oder auch das Denkmal der Berliner Mauer, welches eines der traurigsten und der freudigsten Momente der deutschen Geschichte zugleich miteinander verknüpft.
Keine dieser Sehenswürdigkeiten sollte auf deiner Erkundungstour fehlen, wenn du Berlin für dich entdecken möchtest, denn diese Punkte sind mit der Geschichte Deutschlands und auch Europas und der Welt eng verbunden.

Rotes Rathaus in Mitte | Foto: joe_stef, pixabay.com, Pixabay License

Rotes Rathaus in Mitte | Foto: joe_stef, pixabay.com, Pixabay License

Einige wichtige Dinge der Weltgeschichte haben sich in dieser Stadt ereignet oder sind wenigstens von ihr ausgegangen. Für diese Geschichte und diese Orte solltest du dir aber auch die nötige Zeit nehmen, und es auf dich wirken lassen, wie sehr unsere Moderne mit der Vergangenheit verwoben ist, von ihr abhängt, aber doch ihren ganz eigenen Charme besitzt.

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)