Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

6. April 2021
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Rügen: Ideen & Tipps für Urlaub auf Rügen

Rügen: Ideen & Tipps für Urlaub auf Rügen

Wer seinen Urlaub auf Deutschlands größter Insel Rügen plant, denkt dabei zumeist an weite, weiße Strände und das Meer. Verständlich, denn schließlich scheint dort die Sonne an mehr als 1.800 Stunden im Jahr. Doch die beliebte Feriendestination steht auch für jede Menge Abwechslung und bietet ihren Gästen umfangreiche Möglichkeiten für einen individuellen und unvergessenen Aufenthalt. Segeln, Surfen und Tauchen zählen ebenso dazu wie Wanderungen oder ausgedehnte Radtouren durch eine einzigartige Flora und Fauna. Und wer schon einmal auf Rügen gastiert, sollte die berühmten Seebäder und vielen anderen Attraktionen mit in sein Reiseprogramm aufnehmen.

Kulturelle Hotspots auf Rügen besichtigen

Ein Besuch in Prora ermöglicht einen ganz besonderen Blick auf die Geschichte der Insel. Hier steht ein monomentales Bauwerk, auch als „Kollos → weiterlesen…

21. September 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Bahn führt WLAN in der 2. Klasse ein

Bahn führt WLAN in der 2. Klasse ein

Schon ab Dezember soll auch in der 2. Klasse der ICE-Flotte WLAN verfügbar sein, kostenlos.

Jetzt also doch. Ab Dezember kannst du in Fernzügen der Deutschen Bahn auch in der 2. Klasse kostenloses WLAN nutzen. Und nicht das, die Bahn verspricht zudem, daß die Internetverbindungen stabiler und schneller werden sollen.

Nur in ICE Zügen

Natürlich wird das WLAN zunächst nur für Passagiere in den ICE_Zügen verfügbar sein. Ob und wann auch andere Züge, wie IC oder EC oder gar Nahverkehrszüge mit der entsprechenden Technik ausgerüstet werden, dazu kann die Bahn heute noch keine Aussage treffen.

Das wird dich natürlich nicht zufrieden stellen, wenn du als täglicher Pendler mit ein Zug der Bahn zur Arbeit fährst und dort nur das mobile → weiterlesen…

21. Juli 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Surfen am Flughafen München

Surfen am Flughafen München

Kostenloses WLAN ab sofort möglich.

Der Flughafen München (MUC), eines der wichtigsten Drehkreuze für den deutschen Luftverkehr, erweitert sein Serviceangebot für Reisende. Ab sofort dürfen diese kostenlos im Internet surfen. Kostenlos und zeitlich unbegrenzt, egal ob mit Smartphone, Laptop oder mit Tablet.

Nach einmaliger Registrierung dürfen alle Flugreisenden am Airport München bis zu 24 Stunden kostenlos im Internet surfen. Dafür erhalten sie einen unbegrenzten Zugang per WLAN am Flughafen. Das ist eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber bisher. Denn bislang waren nur die ersten 30 Minuten kostenlos.

Wer öfters über oder von München fliegt, für den wäre es durchaus sinnvoll, einen eigenen Zugang per E-Mail zu beantragen. Damit wird das erneute Nutzen des WLAN deutlich unkomplizierter. Wie man einen eigenen Zugang erhält, → weiterlesen…

31. Mai 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Bald besseres Internet im ICE

Bald besseres Internet im ICE

Deutsche Bahn will aufrüsten.

Lang hat es gedauert, doch nun soll alles besser werden. Die Deutsche Bahn will bis Ende dieses Jahres dafür sorgen, daß auf allen ICE-Strecken unterbrechungsfreien Internetempfang gibt. Außerdem soll der W-LAN-Empfang in den großen Bahnhöfen verbessert werden. Dafür soll die benötigte Technik erneuert werden.

Technische Aufrüstung

Ein großes Ziel hat sich die Bahn damit selbst gesteckt. Bis Dezember 2014 soll es auf allen 5.200 Kilometern des deutschen ICE-Netzes einen stabilen Internetzugang geben. Bisher kann man das den Bahnkunden erst auf rund 3.000 Kilometern bieten. Von den 255 in Einsatz befindlichen ICE-Zügen sind auch erst 200 mit entsprechender Technik ausgerüstet. Bis Ende 2014 soll das bei allen ICE-Zügen der Fall sein. Bis Ende des nächsten Jahres sollen → weiterlesen…

4. Juni 2013
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für W-LAN im ICE der Deutschen Bahn

W-LAN im ICE der Deutschen Bahn

Bis Ende 2013 sollen mehr Züge ausgerüstet werden.

Da bekommt wohl jemand Angst vor der Konkurrenz. Kaum läuft das Geschäft der Buslinien im Fernverkehr an, dort ist WLAN-Empfang während der gesamten Fahrt praktisch Standard, schon versucht die Bahn mit mehr Service bei den Fahrgästen zu punkten. Die Abwanderung zu den preislich attraktiven Busverbindungen soll verhindert werden. Der Ausbau der WLAN-Versorgung an Bord der ICE-Züge kann da aber nur ein Anfang sein.

Bis Ende 2013 sollen 180 ICE-Züge der Deutschen Bahn mit W-LAN ausgerüstet werden. Bisher ist das Surfen im Internet während der Fahrt erst in 90 der 255 bei der Bahn vorhandenen Züge möglich.
Für den Ausbau wird ein lokales Funknetz der Deutschen Telekom genutzt. Auf fünf neuen Strecken soll → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)