Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

31. Mai 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Roaming vor der Abschaffung – oder doch nicht ganz?

Roaming vor der Abschaffung – oder doch nicht ganz?

Wird das Smartphone im Urlaub verwendet, ist das meist eine teure Angelegenheit. Das beklagen viele Handy-Nutzer. Ob die Mobilfunkbetreiber diese Klagen verstehen, weiß man nicht. Jedoch ist bekannt, dass die Roaming-Gebühren ab Mitte Juni 2017 innerhalb der EU endgültig der Vergangenheit angehören werden.

Nutzung ausländischer Netze

Beim Roaming muss die Nutzung des ausländischen Netzes bezahlt werden. Das kann man als Endnutzer noch verstehen. Was aber unverständlich bleibt ist, warum man diese Nutzungskosten nicht mit dem inländischen Tarif abrechnen kann. Man also bislang sowohl für das ausländische Netz als auch für das deutsche Netz, letzteres über den heimischen Handytarif, bezahlen muss.

Fakt ist: Bis zum Stichtag, dem 15. Juni 2017, müssen die Roaming-Zuschläge noch bezahlt werden. Ab diesem Tag gelten die → weiterlesen…

24. Januar 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Auf Lufthansa Europaflügen kannst du bald im Netz surfen

Auf Lufthansa Europaflügen kannst du bald im Netz surfen

Die Deutsche Lufthansa will demnächst WLAN an Bord von Europaflügen anbieten.

Ohne Internet geht es heute fast nicht mehr. Jeder hat ein Smartphone und ist damit immer online, egal wo er sich gerade aufhält. Das geht dir doch bestimmt genauso!?

Freies WLAN Mangelware

Während es jedoch zu hause oder im Hotel relativ einfach ist, im Netz zu surfen, hat man unterwegs schon so seine Probleme. Da ist oftmals gar nicht so leicht, einen möglichst kostenfreien und frei zugänglichen Internetzugang zu finden. Besonders in Deutschland wähnt man sich Bezug auf freies Internet über WLAN zumeist mitten in der Wüste. In anderen europäischen und auch asiatischen Ländern ist man da schon viel weiter.

Wenn du öfters mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist, → weiterlesen…

18. Juni 2014
von Weltanseher
1 Kommentar

Handy im Urlaub: Roaming wird günstiger.

Roamingkosten sind ab 01. Juli 2014 EU-weit neu geregelt.

Ein Handy bzw. Smartphone hat heutzutage jeder bei sich, viele auch ständig. Auch im Urlaub will man nicht auf den Vorteil, daß man unter seiner Telefonnummer (auch im Ausland) immer erreichbar ist, verzichten.
Vorbei sind die Zeiten, in denen man das Telefon in der Hotellobby bzw. auf dem Zimmer nutzen mußte, oder sich im Urlaubsort auf die Suche nach einer Telefonzelle oder einem Postamt machte. Besonders günstig waren diese Möglichkeiten obendrein auch nicht.

Doch auch das Telefonieren mit dem Handy konnte ganz schön ins Geld gehen. Die Roaminggebühren haben schon so manchem Reisenden die Urlaubsbräune schlagartig wieder aus dem Gesicht getrieben, wenn er nach der Rückkehr eine 4-stellige Handyabrechnung von seinem → weiterlesen…

4. Juni 2013
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für W-LAN im ICE der Deutschen Bahn

W-LAN im ICE der Deutschen Bahn

Bis Ende 2013 sollen mehr Züge ausgerüstet werden.

Da bekommt wohl jemand Angst vor der Konkurrenz. Kaum läuft das Geschäft der Buslinien im Fernverkehr an, dort ist WLAN-Empfang während der gesamten Fahrt praktisch Standard, schon versucht die Bahn mit mehr Service bei den Fahrgästen zu punkten. Die Abwanderung zu den preislich attraktiven Busverbindungen soll verhindert werden. Der Ausbau der WLAN-Versorgung an Bord der ICE-Züge kann da aber nur ein Anfang sein.

Bis Ende 2013 sollen 180 ICE-Züge der Deutschen Bahn mit W-LAN ausgerüstet werden. Bisher ist das Surfen im Internet während der Fahrt erst in 90 der 255 bei der Bahn vorhandenen Züge möglich.
Für den Ausbau wird ein lokales Funknetz der Deutschen Telekom genutzt. Auf fünf neuen Strecken soll → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)