Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

31. Dezember 2020
von Weltanseher
1 Kommentar

2020 – ein echtes Seuchenjahr für den Tourismus

Die Corona Pandemie hat eine Schneise der Zerstörung in der Reisebranche hinterlassen.

Heute vor einem Jahr sah noch alles ganz normal aus. Zwar hatte man vereinzelt etwas von einer neuen Krankheit und massenhaften Infektionen in China gehört, doch eine Bedrohung für unser Leben konnte und wollte niemand darin erkennen. So starteten wir alle mehr oder weniger hoffnungsvoll ins neue Jahr 2020. Dass Corona das komplette Leben überall auf der Welt auf den Kopf stellen würde, konnte sich da noch niemand vorstellen.

Das Reisegeschäft lief ebenfalls auf Hochtouren. Wie in jedem Jahr buchten vor allem viele Familien in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ihren Sommerurlaub, um die attraktiven Frühbucher-Rabatte* mitzunehmen. Dass der Urlaub gar nicht oder nur unter total → weiterlesen…

30. April 2019
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Brexit beginnt zu wirken, Briten meiden Eurozone.

Brexit beginnt zu wirken, Briten meiden Eurozone.

Der bevorstehende EU-Ausstieg Großbritanniens wirkt sich bereits auf das Reiseverhalten der Briten aus.

Noch ist der Brexit nicht in trockenen britischen Tüchern. Nach langem Hin- und Her gab es bereits mehrere Verschiebungen des Austrittstermins. Aktuell soll der Brexit nun am 30. Oktober 2019 vollzogen werden, ausgerechnet Halloween. Ob es so kommt, ob der Brexit vor her oder später gar nicht vollzogen wird, all das steht bislang in den Sternen. Die Auswirkungen bekommen die Briten und der Rest von Europa aber bereits heute zu spüren. Davon bleibt auch der Reisemarkt nicht verschont.

Brexit wirkt sich bereits aus

Die Wirtschaftsleistung Großbritanniens hat in den letzten Monaten in einigen Branchen bereits merklich abgenommen. Noch ist das kein allgemeiner Trend, zum Glück für die → weiterlesen…

14. November 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Preiswert verreisen ist einfacher als man denkt

Preiswert verreisen ist einfacher als man denkt

Die Reisebranche boomt, dabei kann jeder mitmachen – denn für die Mehrheit der Bundesbürger ist die Urlaubsreise ins Ausland bereits lange zu einer populären Attraktion geworden. Doch stellen die Ergebnisse der Auswertung unter Beweis, dass die Anziehungskraft von Auslandsreisen in den letzten Monaten massiv abgesackt ist.

Abwärtstrend? Auslandsreisen lenken bei Reisenden aus dem EU-Raum langsam ein

Die Kollation der Suchergebnisse bringt deutlich zum Vorschein, welche EU-Länder jetzt geringes Interesse an einem Auslandstrip haben: Italien (-33 %), Frankreich (-22 %), der Schweiz (-14 %), Österreich (-11 %) und Großbritannien (-9 %). Das sind die Länder, wo die Wanderlust am stärksten vergangen ist. Deutschland und Polen dagegen verweisen ein Plus von 121 % und 26 %. Es soll bemerkt werden, dass trotz → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)