Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

31. Juli 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Kreuzfahrt: Diese Gegenstände sind an Bord verboten.

Kreuzfahrt: Diese Gegenstände sind an Bord verboten.

Wenn du mit einem Kreuzfahrt fährst, dann darfst du viele Dinge nicht nicht mit an Bord bringen.

Auch auf Kreuzfahrtschiffen hat die Sicherheit die höchste Priorität. Doch geht es bei Kreuzfahrtschiffe weniger um die allgegenwärtig drohende Terrorgefahr als um die Sicherheit der Passagiere und die des Schiffes.

Die größte Gefahr an Bord eines Schiffes ist Feuer. Es gibt viele brennbare Dinge auf einem Schiff. Ein Brand kann sich sehr schnell ausbreiten und sich zu einer existentiellen Gefahr auswachsen. Im schlimmsten Fall muß das Schiff aufgegeben werden oder es kommen Passagiere und Crewmitglieder zu Schaden.

Verbotene Gegenstände

Ein Brand muß deshalb …weiterlesen →

31. Januar 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Kreuzfahrtreederei Aida Cruises cancelt alle Türkei-Routen

Kreuzfahrtreederei Aida Cruises cancelt alle Türkei-Routen

Aida Cruises sagt für den Sommer 2016 alle Kreuzfahrten in die Türkei ab.

Es war zu erwarten, daß nach den Anschlägen in Istanbul im Januar 2016 zum einen die Buchungen für Reisen in die Türkei merklich nachlassen und zum anderen bereits gebuchte Reisen umgebucht werden würden. Elf deutsche Touristen kamen in der Altstadt von Istanbul beim einem Selbstmordattentat um Leben.

Auch wenn es sich bei den deutschen Opfern um Zufallsopfer gehandelt hat, einen gezieltes Vorgehen gegen Deutsche konnte nicht nachgewiesen werden, trifft dieses Attentat ausgerechnet eine der größten Urlaubergruppen, die die Türkei alljährlich besuchen. Dieser Zuspruch wird nun abkühlen und …weiterlesen →

24. August 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Reiseveranstalter reagieren auf Lage in der Türkei

Reiseveranstalter reagieren auf Lage in der Türkei

Die ersten Veranstalter reagieren auf den verschärften Reisehinweis zur Türkei.

Vor einigen Tagen hat das Auswärtige Amt in Berlin seine Reisehinweise für die Türkei der aktuellen Lage in dem Land angepaßt, sprich leicht verschärft. Der Türkei drohen ein Bürgerkrieg und die Zunahme von terroristischen Anschlägen.

Das Militär fliegt derzeit Angriffe auf den sogenannten „Islamischen Staat“ (IS) und gegen die kurdische Arbeiterpartei PKK. Als Reaktion darauf kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Anschlägen gegen die türkische Zivilbevölkerung, ganz besonders in Grenznähe zu Syrien und zum Irak.

Das Auswärtige Amt änderte daraufhin seine Reisehinweise und warnt nun vor Anschlägen …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner