Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Die schönsten Orte Mallorcas: Die deutsche Lieblingsinsel bietet mehr als nur den Ballermann

| 3 Kommentare

Bekanntlich gilt Mallorca als die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Auch die Pandemie Zeiten haben das erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt, immerhin sind tausende Deutsche beim Eintreffen von Lockerungen direkt auf die Mittelmeerinsel geflüchtet. Was die Insel dabei als Urlaubsziel so beliebt und eindrucksvoll macht ist, dass sie für Touristen abwechslungsreich ist. Vom Partyurlaub an der Schinkenstraße über den Luxusurlaub in einer Finca bis hin zum Outdoorurlaub beim Wandern, sind die Möglichkeiten ausgesprochen vielfältig.

Der Weg führt aber an den vielen kleinen Städten, die auf der Insel verteilt sind, nicht vorbei. Gerne möchten wir Ihnen daher einen Überblick über einige der schönsten Urlaubsinseln geben.

Traumhafte Küsten aud Mallorca | Foto: 4634656, pixabay.com, Pixabay License

Traumhafte Küsten aud Mallorca | Foto: 4634656, pixabay.com, Pixabay License

Es gibt viele Orte von der Küste bis in die Berge

Mallorca ist in großen Teilen auf den Tourismus ausgerichtet und viele Menschen leben hiervon. Ein Resultat davon ist auch, dass sich die Insel mit wirklichen Großstädten bedeckt hält und es diese abseits von der Hauptstadt Palma kaum gibt. Vielmehr gibt es einige Schätze, die sich trotz der Insellage durchaus unterscheiden und verschiedene Reize bieten können. Wir möchten einige absolute Favoriten gerne in der Folge beleuchten:

  • Haben Sie schon einmal von Pollenca gehört? Wenn nicht, sollten Sie sich hiermit beschäftigen, immerhin ist die malerische Bucht von Pollenca wirklich eindrucksvoll und auch für mehrtägige Aufenthalte wunderbar geeignet.
  • Gehobener Stil und eine eindrucksvolle Bauweise der vollständig weißen Häuser machen Cala D’Or zu einem bekannten Tipp, der jährlich viele Besucher anzieht.
  • Berge, Wälder und das traumhafte Mittelmeer kann der Ort Alcudia im Norden der Insel kombinieren. Wer also auf Abwechslung aus ist, wird in Alcudia glücklich werden und kann dort besonders die eindrucksvolle Natur der Insel genießen und das oft ohne große Touristenmassen.
  • Urlaub auf Mallorca kann auch zum Dauerbrenner werden. Port Andratx Immobilien sind beispielsweise eine Möglichkeit einen gut erreichbaren und trotzdem malerischen Hafenort immer wieder zu erkunden.
  • Port de Soller sieht auf Bildern oft aus wie ein Gemälde, immerhin ist die bergige Bucht gespickt mit Bauwerken, schroffen Klippen und grünen Wäldern.
  • In Valledemossa finden sich Touristen immer wieder gerne ein. Das kleine Bergdorf ist dank einem berühmten Kloster und der besonderen Lage eine oft willkommene Abwechslung auf der Insel.

Mallorca zu entdecken ist entsprechend vielfältig möglich und somit stellen die vielen Orte eindrucksvoll unter Beweis, wie umfangreich die Optionen für Urlauber sind.

3 Kommentare

  1. Pingback: Warnstufe Orange: Behörden warnen vor heftigem Unwetter auf Mallorca | Weltansehen.de

  2. Pingback: Hai-Alarm auf Mallorca! | Weltansehen.de

  3. Pingback: Warum die Buchungen auf Mallorca zurückgehen. | Weltansehen.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)