Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Ein Ferienhaus an der Costa Blanca

Als Costa Blanca wird ein Küstenabschnitt der spanischen Provinz Alicante bezeichnet. Er erstreckt sich zwischen den Städten Denia im Norden und Pilar de la Horadada im Süden. Der Name ist nicht auf natürlichem Wege entstanden. Im Jahr 1950 wurde er von den Tourismusmanagern geschaffen, um als Anspielung auf die weiß gestrichenen Häuser und den hell schimmernden Strand zu dienen und auf diese Weise die Touristen in das Gebiet zu locken.
Auch die Flagge von Alicante wurde von der Küste geprägt. Sie ist in zwei Farben unterteilt, die linke Hälfte ist weiß und die rechte blau. Die weiße Hälfte symbolisiert den weißen Strand, die blaue Hälfte dagegen das Meer.

Anzeige

Der wunderbare Strand und das mediterrane Klima machen die Costa Blanca zu einem Tourismusmagnet und einem bedeutenden Teil der spanischen Wirtschaft. Aus diesem Grund steigen die Immobilienpreise dort seit einiger Zeit stark an. Auch die Nähe zur Hauptstadt Madrid fördert den Tourismus in dieser Region.
Neben dem vor Haustür liegenden Mittelmeerstrand bieten die nahen Freizeitparks Terra Mitica, Mundo Mar und Terra Natura eine weitere Möglichkeit der Beschäftigung. Menschen, die sich für die Traditionen eines Landes interessieren, werden sich mit Begeisterung den verbliebenen kleinen Dörfern widmen, die über das ganze Gebiet verteilt liegen. Viele von ihnen wurden vom modernen Tourismus bereits überrollt, doch bei einigen lohnt ein Besuch nach wie vor. Viele Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich dort jedoch nicht, es sollte also früh gebucht werden. Natürlich kann die Wahl stattdessen auch auf ein Ferienhaus oder Hotel in den größeren Orten fallen. Im Internet wird man bei der Suche nach einer Unterkunft schnell fündig. Einfach die Suchbegriffe Ferienhäuser Costa Blanca in die Suchmaschine eingeben und schon hat man ein großes Angebot und die Qual der Wahl.

Ein Urlaub an der Costa Blanca kann das ganze Jahr über genossen werden, denn hier herrschen zu jeder Jahreszeit angenehme Temperaturen. Selbst im Winter sinken sie tagsüber im Durchschnitt nicht unter 15° C. Nur im Hochsommer kann es für manche Menschen mit über 30° C wohl etwas zu heiß werden. Regen werden Urlauber in dieser Region nur selten erleben.
Einen Blick wert ist auch die Küche der Costa Blanca. Vorwiegend werden dort Gerichte mit Meeresfrüchten aller Art und Reisspezialitäten serviert. Und auch die Weine der Region sollten unbedingt erprobt werden.

Anzeige


Diese Kreditkarte für 0€ zum kostenlosen Geldabheben auf Reisen empfehlen wir dir.
Ja, ich will die kostenlose Kreditkarte!*
Teile diesen Artikel mit anderen:

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner