Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

Streik bei Air France

Ab Samstag streiken bei Air France die Piloten.

Kaum wurde der Anstoß zur Fußball Europameisterschaft im Stade de France in Paris vollzogen, schon gibt es Probleme am Himmel über Frankreich.

Anzeige

Piloten-Streik

Ab Sonnabend, den 11. Juni 2016 streiken die Piloten der für den französischen Luftverkehr so wichtigen Air France. Ganze 4 Tage am Stück soll der Streik zunächst andauern. Erst ab Mittwoch soll der Flugverkehr bei Air France wieder ungestört laufen.

Offensichtlich werden aber nicht alle Piloten dem Streikaufruf folgen, denn die Airline rechnet am ersten Streiktag „nur“ mit einem Ausfall von unter 20 Prozent aller für diesen Samstag geplanten Flüge. Nur jeder vierte Pilot wird nach Angaben von Air France wohl die Arbeit niederlegen. Trotzdem rechnet man mit Kosten von 5 bis 6 Millionen Euro, die der Streik pro Tag verursachen wird.

Ein Airbus der Air France

Ein Airbus der Air France

Forderungen der Piloten

Die Piloten wollen mit diesem Streik Druck auf Air France aufbauen, weil sie fürchten, daß künftig viele ihrer Jobs zu Billigairlines oder zur Partnerairline KLM ausgelagert werden könnten. Außerdem paßt den Piloten die Kürzung von Zulagen gar nicht. Diese Kürzungen sind Teil eines Sparplanes, der die finanzielle Zukunft der Airline sichern soll.

Fußball Fans

Diese Entscheidung der Piloten dürfte für viele Fußball-Fans eine äußerst schlechte Nachricht sein. Hat doch die EM gerade begonnen und viele Fans, die sich eines der Spiele live in Frankreich ansehen wollen, planen ihre Anreise mit Air France. Jetzt noch schnell eine Alternative, bspw. per Fernbus oder mit einem anderen Linienflug zu organisieren, dürfte reichlich schwierig werden.

Doch Hiobsbotschaften für Touristen und Fußball-Anhänger häufen sich derzeit in Frankreich. Neben dem Pilotenstreik gibt es viele weitere Arbeitsniederlegungen in anderen Branchen. Die Gewerkschaften sind offenbar entschlossen, vor dem Hintergrund der Fußball Europameisterschaft ihre Interessen durchzusetzen.


Anzeige

Die kostenlose Kreditkarte für Weltanseher
zum weltweiten, gebührenfreien Geldabheben auf Reisen.
Ich will auch weltweit kostenlos Geld abheben!

Kommentare sind deaktiviert.

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch?
Dann hol dir unseren Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!