Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

24. August 2018
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Drei der schönsten Schnorchelspots der Welt

Drei der schönsten Schnorchelspots der Welt

70% der Erdoberfläche sind von Meeren und Ozeanen bedeckt – unter Wasser gibt es also ganz schön viel zu entdecken! Wir von GlobeSailor, dem europäischen Marktführer in der Online-Yachtcharter-Branche, stellen Euch deshalb drei der schönsten Schnorchelspots der Erde vor, die Ihr am besten während eines Yachtcharters besucht. Lasst uns die Segel hissen und los geht’s.

1. Seychellen

Mit ihren 115 Inseln, türkisfarbenem Wasser und Granitböden sind die Seychellen ein wahrer Genuss für Taucher und Schnorchelliebhaber. Die Hauptinsel Mahé beherbergt die Hauptstadt Victoria und gilt als Ausgangspunkt, um den Rest des Archipels zu entdecken. Das geht am besten mit einem Boot.

Von den Ufern der zweitgrößten Insel Praslin könnt Ihr zu 17 verschiedenen Tauch- und Schnorchelgebieten gelangen, die alle verschiedene Tiefen, → weiterlesen…

14. Juli 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Terror: Zwei Deutsche in Hurghada, Ägypten erstochen.

Terror: Zwei Deutsche in Hurghada, Ägypten erstochen.

Warum du deinen Ägypten Urlaub besser nicht antrittst.

Ägypten ist kein sicheres Urlaubsland. Das wurde heute wieder auf schmerzliche Weise deutlich. Zwei Urlauber aus Deutschland wurden Opfer einer Messerattacke. Vier weitere Touristen wurden verletzt. Wer bereits Ägypten gebucht hat, sollte deshalb besser umbuchen, stornieren oder per Last Minute* sein Urlaubsglück suchen.

Messerattacke

Zugeschlagen hat der Angreifer im bei Urlaubern äußerst beliebten Hurghada am Roten Meer. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Angreifer über das Meer an den Strand der Hotelanlage geschwommen und hat dort wahllos auf die Touristen eingestochen.

Nähere Einzelheiten versuchen die Behörden vor Ort derzeit aus dem Angreifer herauszubekommen. Noch hat sich auch keine Terrororganisation, wie bspw. der sogenannte Islamische Staat zu der grauenvollen Tat bekannt. Die Hintergründe → weiterlesen…

31. März 2016
von Weltanseher
1 Kommentar

Wo ist man im Sommerurlaub noch sicher?

Terror und Krieg durchkreuzen in diesem Jahr viele Urlaubspläne.

Normalerweise sind die Deutschen nicht nur wahre Weltmeister, wenn es um das Verreisen an sich geht, sondern auch, wenn es die Nutzung von Frühbucher-Rabatten geht.

Frühbucher

Da werden bereits im Januar, kaum daß Weihnachten und der Jahreswechsel überstanden sind, regelrechte Kämpfe in den Firmen und Abteilungen ausgefochten, wann welcher Kollege den heißersehnten Sommerurlaub antreten darf, Wichtig dabei sind vor allem die Zeiträume der diesjährigen Schulferien und welche Rabatte beim Buchen der Urlaubsreise dadurch drin sind. Durch geschickte Kombination mit einem Abflughafen außerhalb des eigenen Bundeslandes sind so am Ende ordentliche Preisnachlässe drin.

Zwar zahlt man trotz Frühbucherrabatte immer noch mehr, als wenn man die Reise sehr kurzfristig als Last-Minute-Angebot* buchen → weiterlesen…

25. August 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Ägypten: Visum schnell und günstig

Ägypten: Visum schnell und günstig

Reisewarnung des AA etwas abgemildert.

Die Tourismus-Branche in Ägypten wurde in den letzten Monaten arg gebeutelt. Unruhen, Demonstrationen, Kämpfe, Schüsse und ausgeflogene Urlauber, geänderte Routen von Kreuzfahrtschiffen, Umbuchung, Stornierung, Reisewarnung des Auswärtigen Amtes – all das hat dem Tourismus in dem nordafrikanischen Land extrem geschadet. Nach dem erneuten, heftigen Eskalieren der Gewalt im Frühjahr gingen Experten sogar davon aus, dass die Reiseregion Ägypten für lange Zeit komplett ausfallen würde.

Nun hat sich die Lage ein wenig beruhigt und das Auswärtige Amt (AA) hat seinen Reisehinweis etwas abgemildert. Wurde bisher von Reisen in das Nildelta und Regionen außerhalb der großen Städte, wie Kairo und Alexandria, generell abgeraten, sollen Reisende jetzt „nur noch“ Vorsicht walten lassen. Auch Reisen auf dem Nil → weiterlesen…

25. April 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Urlaub auf der Krim?

Urlaub auf der Krim?

Wie entwickelt sich der Tourismus auf der Schwarzmeer-Halbinsel weiter?

Die politischen Entwicklungen der vergangenen Wochen haben natürlich Einfluß auf den Tourismus auf der Krim. Rußland hat die Schwarzmeer-Halbinsel, die völkerrechtlich wohl immer noch zur Ukraine gehört, faktisch annektiert und zu einem regulären Teil des russischen Staates erklärt. Flüge von Moskau auf die Krim werden deshalb mittlerweile auch als Inlandsflug behandelt.
Europa und die USA erkennen die Abspaltung der Krim von der Ukraine nicht an und drohen mit Sanktionen gegen Rußland. Die Auswirkungen auf den Krim-Tourismus sind deshalb schon jetzt zu spüren.

Der Zustand vor der Krise

Die Krim war schon immer eines der Top-Reiseziele für Russen und Ukrainer. Aber auch viele Urlauber aus dem westlichen Ausland wußten die Lage der → weiterlesen…

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)