Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

10. Januar 2019
von Weltanseher
Keine Kommentare

Winterchaos in den Alpen: Diese Rechte hast du als Urlauber

Schnee, Lawinen und gesperrte Straßen, der Winter 2019 macht den Urlaub für Touristen zur Herausforderung.

Man kennt die alljährlichen Meldungen, wenn mal wieder mehr als zwei Schneeflocken gleichzeitig vom Himmel fallen. Die Medien überschlagen sich dann regelrecht in hysterischen Meldungen und versuchen aus einer Mücke einen Elefanten zu machen. In diesem Winter ist das etwas anders, diesmal ist an den Chaos-Berichten aus den Bergregionen tatsächlich etwas dran.

Schneechaos

In diesem Winter des noch sehr jungen Jahres 2019 zeigt der Winter mal wieder, wie es wirklich in der kalten Jahreszeit aussehen kann: Schnee, Schneeverwehungen, Kälte, Glatteis und Lawinen. Für den Verkehr …weiterlesen →

20. Juli 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Warum du die Türkei jetzt meiden solltest.

Warum du die Türkei jetzt meiden solltest.

Von Reisen in die Türkei kann nur abgeraten werden.

Die Türkei ist spätestens seitdem Präsident Erdogan jedes demokratische Maß verloren hat und gegen jeden – außer gegen sich selbst – den Vorwurf des Terrorismus erhebt von der Liste der sicheren Reiseländer gerutscht. Nun gibt es weitere Verschärfung der Lage.

Erdogan nimmt Geiseln

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bezeichnet europäische Politiker gern als Nazis oder sieht in jedem, der nicht seiner Meinung ist einen Terroristen. Nach dem gescheiterten Putsch im vergangenen Jahr hat er das Land von politisch Unliebsamen in Politik und Gesellschaft gesäubert, wie es nur den besten Diktatoren …weiterlesen →

8. April 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Sind hohe Stornogebühren rechtens?

Sind hohe Stornogebühren rechtens?

Urteil untersagt pauschale Gebühren bei Reisestornierungen.

Reiseveranstalter sind immer schnell dabei, wenn es darum geht, eine Reise zu verkaufen. Schönste Fotos und blumigste Umschreibungen sollen das vermeintliche Traumhotel im besten Licht erscheinen lassen und den Urlauber zur schnellen Buchung veranlassen. In den allermeisten Fällen sind die Urlauber nach Rückkehr aus dem Urlaub auch sehr zufrieden.

Doch was passiert, wenn man den Urlaub aus irgendwelchen Gründen auch immer nicht antreten kann? Dann werden in der Regel kräftige Stornokosten fällig. Je näher der Abreisetermin bereits herangerückt ist, um so höher fallen auch die Gebühren aus, die die Reiseveranstalter von den verhinderten …weiterlesen →

9. Dezember 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für BGH-Urteil zu Pauschalreisen

BGH-Urteil zu Pauschalreisen

Mehr als 20 Prozent Anzahlung und hohe Stornogebühren sind nun Geschichte.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute ein Urteil gefällt, nach dem es Reiseveranstaltern zukünftig nicht mehr erlaubt ist, mehr als 20 Prozent des Reisepreises bei der Buchung als Anzahlung zu verlangen.

Viele Anbieter von Pauschalreisen, wie Tui, Thomas Cook oder Neckermann, verlangen heutzutage Anzahlungen von 25 bis zu 40 Prozent der Gesamtkosten. Diese Anzahlung ist zudem bereits eine Woche nach Buchung fällig, unabhängig davon, wann die Reise wirklich angetreten wird. Ist es dann endlich soweit, dann verlangen die Veranstalter spätestens einen Monat vor Abreise die komplette Restzahlung.

Will der …weiterlesen →

26. September 2014
von Weltanseher
1 Kommentar

Airline darf keine Stornierungsgebühr erheben

Bearbeitungsentgelt bei Flugstorno ist unzulässig.

Wer bei Air Berlin einen gebuchten Flug stornieren wollte, der mußte bisher eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro zahlen. So stand es in den AGB der Airline. Doch diese Praxis ist unzulässig.

Zu diesem Urteil kam das Berliner Kammergericht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat die Praxis des Abkassierens bei Air Berlin für Flugstornierungen angeprangert und Recht bekommen.
Passagiere, die einen gebuchten Flug stornieren wollten oder diesen nicht antraten, sollten für die Bearbeitung der Stornierung 25 Euro zahlen. Nach Ansicht des Gerichts ist die Bearbeitung einer Flugstornierung aber keine Leistung, für die die Airline extra kassieren darf. Das …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)