Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

6. März 2018
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für FlixTrain: FlixBus geht auf die Schiene

FlixTrain: FlixBus geht auf die Schiene

FlixTrain will der Deutschen Bahn mit günstigen Tickets Konkurrenz im Fernverkehr machen.

Im Fernbus-Linienverkehr ist FlixBus bereits die Nummer eins auf dem deutschen Markt. Neben zahlreichen innerdeutschen Strecken fahren die auffälligen grünen Busse auch auf Strecken ins benachbarte europäische Ausland. Und das mit großem Erfolg und wachsenden Passagierzahlen.

Doch das reicht den Managern offenbar nicht mehr. Jetzt expandiert FlixBus* auch auf die Schiene. Unter dem Markennamen FlixTrain sollen Passagiere künftig zu günstigen Preisen auch im Zug unterwegs sein. Vor allem die Deutsche Bahn als (Fast)Monopolist im Fernverkehr dürfte einige Kunden an FlixTrain verlieren.

Erste Versuche laufen ebreits seit einigen …weiterlesen →

16. Mai 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

Das Crowdfunding Startup Locomore mußte am 11.05.2017 Insolvenz anmelden. Der Betrieb soll vorerst weitergehen.

Es sollte einen ganz Art mit der Bahn zu reisen werden. Besser, bequemer, menschlicher und biliger. Nun ist die Locomore GmbH & Co. KG insolvent.

Locomore wollte anders sein

Schon die Finanzierung, mit der Locomore 2015 an den Start ging, war besonders für deutsche Verhältnisse ungewöhnlich. Das Geld für die Beschaffung der Waggons & Lokomotiven, die Umrüstung/Modernisierung des rollenden Materials, das Personal, die Lizenzen & Gebühren und die notwendigen Ausgaben für das Marketing, ohne das alles kein Eisenbahnunternehmen auf die Schiene kommen kann, sollte nicht von …weiterlesen →

8. Februar 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Chaos an den Flughäfen Hamburg, Berlin und Stuttgart

Chaos an den Flughäfen Hamburg, Berlin und Stuttgart

Der Warnstreik des Bodenpersonals sorgt für Verspätungen und Flugausfälle.

Das Frühjahr hat begonnen und damit auch die Streiks der in der Gewerkschaft verdi organisierten Beschäftigten. Heute treten die Mitarbeiter an vier deutschen Flughäfen in einen mehrstündigen Warnstreik.

Bodenpersonal streikt

An den Flughäfen Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Hamburg und Stuttgart legten die in der Gewerkschaft verdi organisierten Mitarbeiter der Gepäckabfertigung, an den Check-in-Schaltern und auf dem Vorfeld, wie Flugzeugeinweiser und Tankwarte, ihre Arbeit nieder.

Insgesamt rund 2.000 im Bodenservice Beschäftigte hatte verdi am gestrigen Tag zum Warnstreik aufgerufen und fast alle sind dem Aufruf gefolgt. Am Flughafen Stuttgart legten 100 Prozent …weiterlesen →

26. November 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Privatzug von Stuttgart nach Berlin geplant.

Privatzug von Stuttgart nach Berlin geplant.

Per Crowdfunding vom Schwabenland in die Hauptstadt.

Bitte nicht noch mehr Schwaben nach Berlin bringen, werden jetzt wohl einige Hauptstädter denken. Doch zum einen soll der Zug nur 700 Passagiere täglich befördern und zum anderen ist die Finanzierung des privaten Zugprojektes noch gar nicht endgültig gesichert. Denn durch Crowdfunding soll der Zug auf die Schiene kommen.

Finanzierung des Privatzuges

„Locomore“ heißt die Crowdfunding-Kampagne, mit der ausreichend Geld für den Schwaben-Zug eingesammelt werden soll. Crowdfunding bedeutet nichts anderes, als daß private Menschen (möglichst viele davon) ihr Geld für ein Projekt geben, das sie für sinnvoll erachten. So entstehen zahlreiche Start-ups und …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)