Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

9. Juni 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Easyjet zieht sich weitgehend aus Hamburg zurück

Easyjet zieht sich weitgehend aus Hamburg zurück

Ab 2018 wird Easyjet seine Flugzeuge vom Airport der Hansestadt abziehen.

Am Hamburger Flughafen wird es ab dem kommenden Jahr weniger Verbindungen geben, die Billigairline Easyjet wird seine Flugzeuge abziehen und sich weitgehend vom Helmut-Schmidt-Airport zurückziehen.

Rund 70 Prozent der bisherigen Kapazitäten in Hamburg wird es damit ab dem kommenden Jahr weniger geben. 1,5 Millionen Passagiere werden derzeit pro Jahr von Easyjet befördert, diese Zahl wird nach dem Rückzug auf ca. 500.000 abschmelzen. 130 Arbeitsplätze werden verlorengehen.

Überangebot

Als Begründung für diese eher überraschende Entscheidung nannte Easyjet nicht erreichte Ziele. Man wollte offenbar Nummer eins werden am Hamburger Flughafen, zumindest …weiterlesen →

4. April 2014
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Nach dem Streik: Lufthansa will schnell wieder Normalbetrieb erreichen

Nach dem Streik: Lufthansa will schnell wieder Normalbetrieb erreichen

Der Pilotenstreik bei der Lufthansa geht zu Ende.

Bis heute Abend 23:59 Uhr wird noch gestreikt. So lange werden die Piloten der Lufthansa, Lufthansa Cargo und bei Germanwings die Arbeit ruhen lassen, um den Forderungen ihrer Gewerkschaft Vereinigung Cockpit nach mehr Gehalt und einer sicheren Altersversorgung Nachdruck zu verleihen.

Ab 00:00 Uhr morgen Früh soll alles wieder normal laufen. Doch das wird nicht so einfach, wie es sich anhört. Die Abläufe in einer Fluggesellschaft sind derart komplex, daß man nicht einfach Reset drücken und neu booten kann und alles läuft wieder wie gewohnt. Die Umläufe der Flugzeuge und auch der …weiterlesen →

2. Mai 2013
von Weltanseher
1 Kommentar

Flughafen Kassel-Calden hat Probleme

Der neue Flughafen Kassel-Calden entwickelt sich zu einer Investruine.

Einigermaßen pünktlich fertig geworden ist er, der neue Flughafen Kassel-Calden. Darauf konnte man im Hinblick auf die unüberschaubaren Probleme des Berliner Flughafens BER zurecht stolz sein. Doch seitdem backt man im Norden Hessens eher ganz kleine Brötchen, denn der neue Flughafen hat ein ähnlich dickes Problem wie der BER. Es kommen keine Flugzeuge und damit keine Passagiere. Einnahmen können so nicht erzielt werden.

Der eh schon dünne Flugplan, den die Flughafen-Manager zum Start des Flughafens Kassel-Calden (KSF) präsentierten, wird von den Veranstaltern immer weiter ausgedünnt. So wurden bereits einzelne Abflüge der …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Viel verreisen - für wenig Geld

Das willst du auch?
Wir sagen dir, wie das geht.
Prüfe unseren Reise-Newsletter!
Ja, ich will günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!