Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

14. November 2016
von Weltanseher
1 Kommentar

Präsident Trump: Meiden die Touristen jetzt die USA?

Amerika hat gewählt, und der Populist Donald Trump hat gewonnen. Reiseveranstalter befürchten Buchungsrückgänge bei USA Reisen.

6 Milliarden US-Dollar soll er gekostet haben, der schmutzige Wahlkampf in der USA um das Amt des Präsidenten. Am Ende hieß es Hillary Clinton von den Demokraten gegen Donald Trump von den Republikanern, politisches Establishment gegen puren Populismus. Wie die Wahl ausgegangen ist, wissen wir alle. Trump hat zwar weniger Stimmen als Clinton bekommen, doch aufgrund des diskussionswürdigen Wahlverfahrens konnte er die meisten Wahlmännerstimmen auf sich vereinen, und damit wird er höchstwahrscheinlich im kommenden Jahr zum 45. Präsidenten der USA gewählt.

Image der USA

…weiterlesen →

31. Oktober 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Erdbeben: Italien empfiehlt, das Gebiet zu verlassen!

Erdbeben: Italien empfiehlt, das Gebiet zu verlassen!

Mittelitalien ist zur Zeit nicht sicher. Erdbeben machen eine ganze Region obdachlos.

Immer wieder bebt die Erde in Mittelitalien. Nachdem es erst im August zu einem schwerem Erdbeben gekommen ist, bei dem auch mehrere Tote und viele Verletzte zu beklagen waren, kam es am vergangenen Wochenende zu wiederholten Erdstößen. Am Sonntag zerstörte das stärkste seit über 36 Jahren gemessene Erdbeben zahlreiche Ortschaften in der Region um Norcia.

Viele Häuser brachen in Sekunden zusammen, Straßen waren durch die Schuttmassen nicht mehr passierbar, Kulturgüter wurden unwiederbringlich zerstört und viele Einwohner wurden obdachlos.über 8.000 Menschen mußten in Notunterkünften Zuflucht suchen. In der gesamten …weiterlesen →

13. August 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Thailand: Das müssen Urlauber jetzt beachten

Thailand: Das müssen Urlauber jetzt beachten

Nach der Anschlagserie in Thailand rät das Auswärtige Amt zu besonderer Vorsicht.

Immer wieder trifft es Gebiete, in denen sich hauptsächlich Urlauber aufhalten. Tunesien, Ägypten, Türkei und jetzt wieder Thailand. Langsam werden die vermeintlich sicheren Urlaubsdestinationen überschaubar. Kein Wunder, daß in diesem Jahr vermehrt Touristen in Europa und hier besonders in Spanien und auf den Mittelmeer-Inseln ihre Ferien verbringen. Mallorca* bricht im Sommer 2016 deshalb aus allen Nähten.

Thailand

Auch Thailand gerät nun langsam aber sicher auf die Liste der Urlaubsgebiete, die gemieden werden. Dabei war dieses asiatische Land gerade bei Touristen aus Deutschland äußerst beliebt. Und nicht nur das, …weiterlesen →

29. Juni 2016
von Weltanseher
1 Kommentar

Terror in Istanbul – Was Türkei-Urlauber jetzt beachten müssen.

Erneuter Terror-Anschlag in Istanbul hat auch Auswirkungen auf den Tourismus.

Terror. Wieder traf es die türkische Großstadt Istanbul, und wieder sind zahlreiche Opfer zu beklagen. Darauf müssen Touristen nun achten, wenn sie in den kommenden Wochen ihren Urlaub in der Türkei verbringen wollen oder bereits in dem Land sind.

Flughafen Atatürk

41 Menschen wurden gestern bei dem Anschlag auf dem Istanbuler Flughafen Atatürk getötet, über 140 wurden zum Teil schwerst verletzt. Unter den Toten sind auch mindestens 13 Ausländer, die Nationalität der Opfer ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Drei Selbstmordattentäter hatten sich im Inneren des Abflug-Terminal in die Luft …weiterlesen →

20. Juni 2016
von Weltanseher
4 Kommentare

Brexit: Was würde das für Touristen und EU-Ausländer bedeuten?

Wenn Großbritannien die EU verläßt, hätte das auch Auswirkungen auf den Tourismus und die auf der Insel lebenden Ausländer.

Am Donnerstag, den 23.06.2016 ist so weit. Die Menschen in Großbritannien stimmen darüber ab, ob ihr Land weiterhin Mitglied der Europäischen Union bleiben soll, oder eben nicht.

Der Ausgang dieser Abstimmung ist im Moment völlig offen. Nach jüngsten Umfragen zeigt sich das Land gespalten. Befürworter und Gegner des sogenannten Brexit (den Exit der Briten aus der EU) halten sich die Waage.

Egal, wie die Abstimmung auch ausgeht, die Auswirkungen werden die Briten zu spüren bekommen. Stimmen sie für den EU-Ausstieg, werden …weiterlesen →

"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)