Welt ansehen

Schau mit uns in die Welt.

16. Februar 2017
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für TUIfly muß Passagiere entschädigen

TUIfly muß Passagiere entschädigen

Für die Flugausfälle wegen Krankheit muß TUIfly seine Kunden entschädigen. Das hat das Amtsgericht Hannover entschieden.

Im Oktober 2016 meldeten sich auffällig viel Flugpersonal bei TUIfly krank. Deshalb kam es an einigen deutschen Flughäfen zu zahlreichen Flugausfällen.

Inoffizieller Grund für diese Häufung von Kranken beim Billigflieger war der Protest der Belegschaft gegen die Pläne, TUIfly und Air Berlin zu verschmelzen. Das stieß dem Kabinenpersonal übel auf, da man davon ausgehen muß, daß diese Pläne nicht ohne Personalabbau über die Bühne gehen werden. Sich krankschreiben zu lassen, war somit ein stiller Protest gegen die Fusionspläne.

Entschädigung für Passagiere

Nun sind …weiterlesen →

24. Oktober 2016
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für So bekommst du auch beim Billigflieger deine Entschädigung

So bekommst du auch beim Billigflieger deine Entschädigung

Wenn der Flug gestrichen wird oder sich verspätet, dann steht dir meist eine Entschädigung zu. Doch viele Airlines wollen sich darum drücken. So kommst du trotzdem an dein Geld.

Anzeige
Es kommt immer wieder vor, daß ein Flug ausfallen muß oder sich der Startzeitpunkt um mehrere Stunden verschiebt. Oftmals gibt es dafür technische Gründe. Auch bei Airlines arbeiten nur Menschen, und wo Menschen arbeiten, passieren auch einmal Fehler. Deshalb ist zwar für die Passagiere äußerst ärgerlich, wenn ein Flug storniert oder verschoben wird. Doch lassen sich solche Dinge niemals zu 100 Prozent ausschließen.

Was dagegen richtig ärgerlich ist, wenn die …weiterlesen →

28. September 2016
von Weltanseher
2 Kommentare

Bahn ändert Regeln zum Online-Ticket

Bahnfahrer müssen sich bei ab 01. Oktober gekauften Online- Handy-Tickets im Zug mit einem Ausweis oder Paß ausweisen.

Die Deutsche Bahn ändert mal wieder die Regeln zum Online- bzw. Handy-Ticket. Leider nicht zum Besseren.

Geänderte Buchung

Bei dem Kauf eines Online-Tickets über die Bahn-Homepage oder eines Handy-Tickets müssen Bahn-Kunden ab dem 01. Oktober nicht mehr auswählen, wie sie sich im Zug bei der Kontrolle des Tickets ausweisen wollen. Bisher gab es dafür die Optionen Kreditkarte, Personalausweis oder Bahncard. Diese Auswahl gibt es ab Oktober nicht mehr. Die Kunden müssen nur noch Vor- und Nachnamen bei der Buchung angeben.

Verschlimmbessert

Damit …weiterlesen →

12. Oktober 2015
von Weltanseher
Kommentare deaktiviert für Passagier-Rechte bei Flugverspätungen

Passagier-Rechte bei Flugverspätungen

Bei Verspätungen kann es zu satten Entschädigungszahlungen kommen.

Als Passagier ist man es gewohnt, daß das Flugzeug pünktlich startet. Aber was passiert, wenn ein Flug plötzlich Verspätung hat oder sogar ausfällt, aufgrund eines Streiks, wegen technischer oder anderer Problemen? Hat der Fluggast dann Anspruch auf eine Entschädigung und wer hilft, wenn es zu Problemen mit der Fluggesellschaft kommt?

Das Wichtigste in Stichpunkten:

  • Dem Fluggast steht ab drei Stunden Verspätung eine Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zu.
  • Nicht zahlen muß die Airline, wenn außergewöhnlich Umstände vorliegen.
  • Die Fluggesellschaft muß die Fluggäste ab zwei Stunden Verspätung verpflegen und ihnen zwei Telefonate,
…weiterlesen →
"Liebst du dein Kind? So schicke es auf Reisen." (Chinesisches Sprichwort)
banner

Für wenig Geld viel verreisen!

Das willst du auch endlich?
Dann trag dich in unseren Newsletter ein!
Ja, ich will auch günstig reisen!
Wir versenden kein SPAM. Versprochen!